Parkett - Dielen - Laminat
Vom Profi
Jetzt anfragen

Parkett schleifen in Hamburg

Ihr Spezialist für das Schleifen und Verlegen von Parkett und Dielen in Hamburg .
Der Parkettboden gehört zu den beliebtesten Bodenbelegen in Deutschland. Neben dem Laminat- und Vinylboden überzeugt der Echtholzboden mit einem besonderen Vorteil: Parkett lässt sich wieder abschleifen und aufarbeiten. Auf diese Weise begeistert der Parkettboden mit einer besonders langen Lebensdauer. Alle zehn bis fünfzehn Jahre können Sie das Parkett abschleifen und versiegeln, um Ihren Räumlichkeiten in Hamburg einen neuen Glanz zu verleihen. Bei der perfekten Aufarbeitung des Holzfußbodens kommt es auf das richtige Equipment, die erforderliche Erfahrung sowie das notwendige Feingefühl an. 

Mit der Unterstützung von Alsterparkett machen Sie aus Ihrem alten Holzfußboden ein frisch glänzendes Parkett.

Welchen Vorteil bringt das Abschleifen von Parkett?

Der Fußboden in Ihrem Haus wird starken Belastungen ausgesetzt. Das Betreten mit Schuhabsätzen, das Verrücken von Möbelstücken oder die Nutzung von Staubsaugern kann Kratzer, Dellen und Laufspuren verursachen. Auch Wasserflecken stören die hochwertige Optik des Holzfußbodens. Wenn Sie Ihr Parkett schleifen lassen, können Sie diese optischen Mängel beseitigen. Der Parkettboden verfügt in der Regel über die sogenannte Nutzschicht, eine bis zu sechs Millimeter dicke Holzschicht auf der Oberfläche des Bodens. Massivparkett besteht sogar aus bis zu 22 Millimeter dicken Edelholz. Beim professionellen Abschleifen wird weniger als ein Millimeter dieser Schicht entfernt. Aus diesem Grund lässt sich der Boden mehrfach abschleifen. Bei guter Pflege ist es möglich, dass der Parkettboden bis zu 40 Jahre lang und über mehrere Generationen überlebt.

Unsere Projekte

Von Altona bis Bergedorf, von Harburg bis Wandsbek: In den vergangenen Jahren konnten wir bereits zahlreiche Projekte in Hamburg und der näheren Umgebung realisieren. Dazu gehörte nicht nur das Schleifen des Parketts, sondern auch das Verlegen und Versiegeln. Viele Kunden wissen unsere Arbeit zu schätzen – denn ein guter Holzfußboden benötigt die richtige Pflege und Aufarbeitung. Bei diesen Projekten konnten wir unsere Expertise von mehr als 20 Jahren Berufserfahrung bereits unter Beweis stellen:
Alsterparkett - Ihr Spezialist für das Schleifen und Verlegen von Parkett und Dielen in Hamburg.
Ihre Wünsche sind planbar. Deshalb machen wir uns vor Ort ein genaues Bild. Mehr als 20 Jahre Berufserfahrung zahlen sich für unsere Kunden aus. Wir werden Sie umfassend, unverbindlich und kostenlos beraten.
Jetzt anfragen

Wann sollte der Holzfußboden professionell abgeschliffen 
werden?

Wie oft der Parkettboden abgeschliffen wird, bleibt dem Kunden überlassen und ist vor allem von der Nutzung und Beanspruchung abhängig. Auch die Qualität des Holzes sowie die Stärke der Versiegelung spielen dabei eine Rolle. Bei einem sorgsamen Umgang sollte der Holzfußboden nach etwa zehn Jahren aufbereitet werden. In dieser Zeit haben sich so viele Kratzer, Laufspuren und Dellen entwickelt, dass sich das Abschleifen des Parkettbodens lohnt.

Was passiert nach dem Parkett abschleifen?

Nachdem der Parkettboden abgeschliffen ist, wird die erforderliche Schutzschicht aufgebracht. Als erfahrener Fachbetrieb stellen wir von Alsterparkett sicher, dass der Holzfußboden besonders widerstandsfähig und somit langlebig ist. Aus diesem Grund versiegeln wir den Boden professionell. Der Schutz mit Wachs, Öl oder Lack verhindert das Auftreten von Kratzern und Dellen sowie unerwünschten Wasserflecken. Wenn Sie den Parkettboden versiegeln lassen, werden Sie besonders lange Freude damit haben.

Warum sollte eine Fachfirma aus Hamburg das 
Parkett schleifen?

Je häufiger der Fußboden aufbereitet wird, desto dünner wird die Nutzschicht. Als erfahrener Fachbetrieb wissen wir genau, wann ein Parkettboden abgeschliffen werden sollte – und wie dick die verfügbare Nutzfläche noch ist. Vertrauen Sie der Erfahrung sowie der professionellen Ausrüstung eines langjährigen Fachbetriebes. Alsterparkett verfügt nicht nur über erfahrene Mitarbeiter, sondern auch die erforderlichen Werkzeuge. Walzenschleifer, Randschleifmaschine und Einscheibenschleifer sind zwingend notwendig, um ein perfektes Ergebnis zu erzielen.

Wir wissen genau, mit welcher Körnung und Drehzahl der Parkettboden abgeschliffen werden muss. Die unterschiedlichen Schleifgänge müssen nach einem strikten Muster erfolgen, um die Struktur des Holzfußbodens nicht zu zerstören. Zudem können bei der Durchführung zahlreiche Fehler passieren, die sich nur mit einem Austausch des Bodens beheben lassen. Das Stehenbleiben mit laufender Maschine kann bereits Schleifwellen verursachen. Es zahlt sich daher aus, eine professionelle Fachfirma wie Alsterparkett zu beauftragen, die das Parkett schleifen wird.
Alsterparkett GmbH
Herderstrasse 11
22085 Hamburg
Kontakt
E-Mail Adresse:
info@alsterparkett.de
© 2019-2020 Alsterparkett GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
phonecrossmenu